Vollnarkose - Narkose beim Zahnarzt Düsseldorf. Jetzt informieren.

Dank Narkose schmerzfrei durch die Behandlung beim Zahnarzt

Ein Besuch beim Zahnarzt ist für die meisten Menschen mit unangenehmen Gefühlen verbunden und viele wünschen sich, von der Behandlung am besten gar nichts mitzubekommen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Behandlung mit Lokalanästhesie, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchführen zu lassen.

Bei der Lokalanästhesie wird ein Anästhetikum in direkte Nähe der zu behandelnden Stelle im Kiefer appliziert, wodurch keine Signale der Nerven weitergeleitet werden. Durch die Schmerzausschaltung kann der entsprechende Zahn oder Kieferbereich unmerklich für den Patienten behandelt werden.

Ungefähr 1-2 Stunden nach der Behandlung ist die Betäubung vom Körper abgebaut, man hat wieder „Gefühl“ an der entsprechenden Stelle und kann auch wieder Speisen und Getränke zu sich nehmen.

Die entspannte Alternative – Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Möchten Sie lieber von Ihrer Zahnbehandlung nichts mitbekommen, da diese umfangreich ist, Sie unter extremen Würgereiz leiden oder ein mulmiges Gefühl oder gar Angst vor der Zahnbehandlung haben? Im Dental Centrum Düsseldorf haben wir die Möglichkeit, mit erfahrenen Anästhesisten zusammenzuarbeiten, die einen Dämmerschlaf oder eine Vollnarkose durchführen.

Diese beiden Narkoseverfahren unterscheiden sich darin, dass in Vollnarkose eine Beatmung über Geräte erfolgt. Im Dämmerschlaf wird lediglich ein sehr tiefe Bewußtseinsminderung eingeleitet, die Patienten sind weiterhin ansprechbar, spüren aber keinen Schmerz und müssen nicht beatmet werden. Im Allgemeinen wird der Dämmerschlaf sehr gut vom Körper vertragen.

Schöne Zähne im Schlaf

In einem persönlichen Gespräch mit unseren Fachärzten für Anästhesiologie stimmen wir mit Ihnen im Vorfeld ab, welches Narkoseverfahren am besten für Sie geeignet ist.

Sie verschlafen Ihre Zahnbehandlung, spüren weder Schmerzen, noch bekommen Sie unangenehme Geräusche mit. In unserem speziell ausgestatteten Ruheraum können Sie sich nach dem Aufwachen solange aufhalten, wie Sie möchten oder es brauchen.

Bedenken Sie, dass Sie nach einer Behandlung im Dämmerschlaf oder Vollnarkose nicht selbständig nach Hause fahren dürfen, sondern Ihr Heimtransport organisiert werden muss.

Die Leistung des Anästhesisten wird von diesem direkt privat berechnet und wird nur in ganz besonders extremen Ausnahmefällen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Dr. Laura Damaschin
Dr. Laura Damaschin

Beratungstermin

Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch ausführlich informieren

0211 - 96 66 29 80

Stressfreie & sanfte Behandlung dank Narkoseverfahren

Veranstaltungen und Vorträge im DCD

Schlafmedizin

Nächster Termin: 08.01.2022 Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren

Festsitzender Zahnersatz auf 4 Implantaten

Nächster Termin: folgt zeitnah Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren

Ästhetik

Nächster Termin: folgt zeitnah Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren
▷ Narkose beim Zahnarzt

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf:

0211 - 96 66 29 80