Schnarchen mit Atemaussetzern (Apnoen) belastet nicht nur den Partner, sondern ist auch gefährlich. Der Zahnarzt kann mit einer Schnarchschiene helfen! Schlafmedizin Düsseldorf

Schluss mit Schnarchen (Apnoen) – Entspannte Nächte zu zweit

Die Therapie mit einer Unterkiefer-Protrusionsschiene › wirkt ab der ersten Nacht.

Die Wahrscheinlichkeit das Schnarchen zu beseitigen liegt bei 98%. Die Tendenz, obstruktive Atemaussetzer mindestens zur Hälfte zu reduzieren, können wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit 95% angeben.

Eine innovative Technik – das Scannen mit einem intraoralen Scanner – erlaubt es, bestimmte Schienen inzwischen rein digital herzustellen. Dadurch entfallen unangenehme Abdrucknahmen, da das berührungslos erstellte Abbild hochpräzise ist. Dadurch wird eine exzellente Paßgenauigkeit der hergestellten Produkte ermöglicht.

In der seit mehr als 15 Jahren engen Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Hartmut Grüger – Chefarzt und Leiter der inzwischen größten Schlafklinik Deutschlands, der Kinik für Schlafmedizin Düsseldorf GrandArc. – stellen wir unser Konzept auf regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen vor.

Schnarchen Behandlung – Das wichtigste im Überblick

Dr. Alexa von Gienanth
Dr. Alexa von Gienanth

Beratungstermin

Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch ausführlich informieren

0211 - 96 66 29 80
Mein Partner schnarch, was kann ich tun? Wann brauche ich eine Schlafschiene / Schnarchschiene? Was ist eigentlich eine Unterkiefer- Protrusionsschiene?

Wann brauche ich eine Schlafschiene / Schnarchschiene?

Die häufigste Ursache für Apnoen liegt im Rachenraum. Wenn im Schlaf Rachenmuskulatur und Zunge erschlaffen, blockieren sie den oberen Atemweg. Die Luft bringt das Gewebe zum Vibrieren, Schnarchgeräusche entstehen.

Eine Schlafschiene positioniert den Unterkiefer (Unterkieferprotrusionsschiene - kurz UPS genannt), damit die Muskulatur gestreckt bleibt und nicht nach unten abfallen kann. Die Gewebe bleiben gestrafft und Schnarchgeräusche bleiben aus. Sie können morgens erholt und ausgeschlafen in den Tag starten.

Was ist eigentlich eine Unterkiefer- Protrusionsschiene?

Durchschnittlich leiden 40% der Bevölkerung unter Schnarchen und Schlafapnoen. Mit fortschreitendem Lebensalter nimmt diese Problematik noch zu – so sind 6 von 10 Männern und 4 von 10 Frauen in der Altersgruppe der über 60-Jährigen betroffen. Medizinisch massiv bedenklich sind die Apnoen, denn diese oft unbemerkten Atemaussetzer führen zu einem Sauerstoffmangel im Körper. Reflektorisch wird Adrenalin als Alarmsignal ausgeschüttet. So wird ein Krankheitsbild für Herz- und Blutgefäße in Gang gesetzt, das – untherapiert – zu einer deutlichen Verkürzung der Lebenszeit führen kann.

Wichtig ist also, einen ungehinderten Atemfluss in der Nacht wiederherzustellen.

Es gibt unterschiedliche therapeutische Ansätze: einmal die Therapie mit einer Sauerstoffmaske, oder auch mit der hier vorgestellten Unterkiefer-Protrusionsschiene.

Was ist eigentlich eine Unterkiefer- Protrusionsschiene? Wann brauche ich eine Schlafschiene / Schnarchschiene?

© ResMed Ltd.

Maskentherapie gegen Schnarchen - Düsseldorf
© ResMed Ltd.
Patient mit Maskentherapie
Schnarchschiene / Schlafschiene vom Zahnarzt
© ResMed Ltd.
Patient mit UPS

Maskentherapie oder Therapie mit einer Unterkiefer-Protrusionsschiene?

Die Maskentherapie überwindet den Engpass im Rachenraum durch einen gesteigerten Luftdruck. Über eine auf dem Gesicht fixierte Gesichtsmaske wird durch einen Schlauch Atemluft zugeführt. Diese Therapieform ist für schwere Formen der obstruktiven Apnoen gedacht, bei denen es in mehr als jeder zweiten Minute zu einem Aussetzer des Atemflusses kommt (schwere Schlafapnoe).

Die Unterkiefer-Protrusionsschiene hingegen ermöglicht einen ungehinderten natürlichen Atemfluss, indem Unterkiefer und Zunge nach vorne verlagert werden – ähnlich wie bei kieferorthopädischen Geräten. Der Wirkmechanismus dreht das, was krank macht, nämlich die Enge im Rachenraum, sozusagen um. Diese Schiene ist immer zweiteilig (für Ober- und Unterkiefer), individuell hergestellt und aktivierbar, d.h. derjenige Vorschub des Unterkiefers, der für Sie persönlich ideal ist, kann nachträglich justiert werden. Unterkiefer-Protrusionsschienen sind geeignet gegen Schnarchen, und leichte bzw. mittelgradige obstruktive Schlafapnoen (weniger als 30 Atemaussetzer / Stunde).

In Fällen schwerer Schlafapnoe, in denen eine Maskentherapie nicht vertragen werden kann, wird ebenfalls eine Unterkiefer-Protrusionsschiene empfohlen. Eine solche Zahnschiene ist dezent, leicht transportierbar und ermöglicht Ihnen sich nachts im Schlaf in gewohnter Weise in jede Position zu drehen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Sie und Ihr Partner können nachts wieder ungestört schlafen
  • Sie können wieder durchschlafen
  • Tagesmüdigkeit, Mattheit und weitere gesundheitliche Probleme werden deutlich besser oder können vollständig verschwinden
  • Sie haben mit der Schiene ein angenehmes und diskretes Tragegefühl, brauchen keine störende Maske vor dem Gesicht tragen. Im Schlaf können Sie sich frei bewegen
  • die Schiene ist handlich, klein und fällt beim Tragen kaum auf, kann auch im Urlaub problemlos mitgenommen werden
  • einfache Handhabung, einfache Reinigung
Schnarchen mit Atemaussetzern (Apnoen) – Ablauf der Behandlung

Schnarchen mit Atemaussetzern (Apnoen) – Ablauf der Behandlung

Zu Beginn der Behandlung erfolgt ein ca. 30-minütiges Beratungsgespräch. Idealerweise waren Sie vorher schon eine Nacht in einem Schlaflabor und bringen einen Arztbrief mit Ihren persönlichen Schlafwerten und, falls vorhanden, aktuelle zahnmedizinische Röntgenaufnahmen mit. Frau Dr. von Gienanth nimmt sich Zeit für Ihr individuelles Anliegen und Ihre Sorgen oder Wünsche, kann die Schlafwerte mit Ihnen besprechen und berät Sie umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten einer Schlafschiene. Sie werden über schlafmedizinische Erkrankungen und therapeutische Möglichkeiten aufgeklärt. Selbstverständlich können wir Ihre schlafmedizinischen Werte auch ambulant im Dental Centrum ermitteln.

Für die geplante Behandlung können wir Ihnen vorab einen unverbindlichen Heil- und Kostenplan über das komplette Behandlungsprogramm erstellen. Diesen reichen Sie bitte Ihrer Krankenkasse ein.

Haben Sie sich für eine Behandlung mit Schlafschiene entschieden, erfolgt der nächste Termin im Dental Centrum, um Ihren Kiefer mit dem Intraoralscanner abzuformen. Der Scan erfolgt ohne Berührung Ihrer Zähne und bietet ein passgenaues Bild Ihres Ober-und Unterkiefers. Dauer dieses Termins: ungefähr 30-45 min. Ihre Daten werden sofort und vertraulich an die jeweiligen Herstellerfirmen der Schlafschienen gesandt. Diese benötigen für die Fertigstellung Ihrer Schiene ca. 14-21 Tage.

Zum nächsten Termin wird Ihre Schlafschiene eingesetzt, ggf. leicht korrigiert und justiert. Ihre Schiene ist sofort einsatzbereit und wirksam.

Es erfolgt ein weiterer Kontrolltermin ungefähr 14 Tage nach Erhalt Ihrer Schiene, bei dem evtl. noch einmal nachjustiert oder korrigiert wird und Sie die Möglichkeit haben, von Ihrem neuen Schlafverhalten zu berichten. Möglicherweise ist ein weiterer Termin im Schlaflabor oder ambulant im Dental Centrum MIT Schiene notwendig, um deren ideale Einstellung objektiv zu ermitteln.

Jährliche Kontrolltermine im Dental Centrum sind wichtig und empfehlenswert, um eine weiterhin perfekte Funktion Ihrer Schlafschiene sicherzustellen.

Beratungstermin vereinbaren

Schnarchen Apnoen Behandlung: Modernste Technologie dank Intraoralscanner

Als eine der ersten Zahnarztpraxen in Deutschland arbeitet das Dental Centrum Düsseldorf im Bereich der Schlafmedizin mit einem Intraoralscanner: Bei der Gebissabformung ist daher die oft unangenehme Abdrucknahme nicht mehr erforderlich, da sie in digitaler Form erfolgt. Das heißt: Die Zähne werden ohne Berührung digital gescannt. Das dabei entstehende Abbild ist hochpräzise und ermöglicht eine hervorragende Passgenauigkeit der Schnarchschiene bzw. eines Zahnersatzes (z.B. Krone, Brücke).

Erfahrungen unserer Patienten

Diese Schiene hat im wahrsten Sinne meine Ehe gerettet! Ich war müde, meine Frau war müde, wir hatten getrennte Schlafzimmer!Der Zustand war sehr belastend. Jetzt können wir wieder glücklich nebeneinander einschlafen!

Michael F.

Eine Schlafmaske kam für mich nicht infrage, viel zu lästig und umständlich. Die Schlafschiene fällt kaum auf, kann ich überall hin mitnehmen.

Manfred W.

Endlich bin ich morgens wieder fit und ausgeruht! Ich hätte nie gedacht, dass der Unterschied so groß ist. Frau Dr. von Gienanth hat mich ausführlich beraten und mir alles genau erklärt.

Ingrid S

Ich wusste ja gar nicht, dass ich mit Schnarchproblemen zu meiner Zahnärztin gehen und sie mir erfolgreich helfen kann!

Ursula H.

Zertifizierung und langjährige Erfahrung

Dr. Alexa von Gienanth ist eine von zwei Zahnärztinnen im Raum Dusseldorf, die nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft fur zahnärztliche Schlafmedizin zertifiziert sind. Daruber hinaus ist sie Mitglied der „American Academy of Dental Sleep Medicine“ und greift auf deren langjährige Erkenntnisse und Forschungsergebnisse bei der Schnarchtherapie zurück.

Enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Schlafmedizin Düsseldorf Grand Arc

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir in schlafmedizinischen Fragen mit Herrn Dr. Hartmut Grüger zusammen. Herr Dr. Grüger ist Chefarzt von Deutschlands größter Schlafklinik, der Klinik für Schlafmedizin Düsseldorf Grand Arc.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der Klinik für Schlafmedizin www.klinik-fuer-schlafmedizin.de

Selbstverständlich können Sie Frau Dr. von Gienanth zuerst zu einem Informationsgespräch kontaktieren, sie wird Sie dann für Ihren speziellen Fall diesbezüglich beraten.

Es gibt eine zweijährige Herstellergarantie. In der Regel sind die Schienen jedoch deutlich länger haltbar.

Unsere zahnärztlichen Fachassistentinnen werden Sie präzise beraten – je nach Modell und Material gibt es unterschiedliche Reinigungsempfehlungen.

Schnarchen können wir mit einer Wahrscheinlichkeit von 98% beseitigen. Bei Apnoen sind wir in der Lage, mit einer Vorhersehbarkeit von 95% mindestens die Hälfte aller Atemaussetzer zu reduzieren – oft aber auch mehr.

Die Kosten liegen bei 1400-1700€ inkl. der Herstellerkosten von 550-590€. Bei Anfertigung einer Schiene wird das Einführungsgespräch verrechnet.

Ist ein zahnloser Kieferkamm sehr deutlich ausgebildet, kann man diesen nutzen für eine UPS. Ein zahnloser Unterkiefer benötigt in der Regel Verankerungsmöglichkeiten durch Implantate.Zuverlässig lässt sich diese Frage nur nach intraoraler Inspektion durch einen Zahnarzt beurteile.

In der Regel ist nach umfangreichen Zahnsanierungen auch die Neuanfertigung einer Schiene erforderlich. In der Voruntersuchung wird diese Thematik auch angesprochen – in Abhängigkeit von der individuellen Situation.

Die Qualität einer Unterkieferprotrusionsschiene verspricht beste Erfolgschancen, wenn sie von einem zertifizierten Zahnarzt angefertigt wird, wie z.B. Dr. von Gienanth. Ein Zahnarzt kann außerdem Ihre Zahnsituation richtig beurteilen.

INTERVIEW MIT CENTER TV

Impressionen unserer Arbeit

RTL ZU GAST IM DCD

Veranstaltungen und Vorträge im DCD

Schlafmedizin

Nächster Termin: 08.01.2022 Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren

Festsitzender Zahnersatz auf 4 Implantaten

Nächster Termin: folgt zeitnah Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren

Ästhetik

Nächster Termin: folgt zeitnah Dr. Alexa von Gienanth Jetzt informieren
▷ Schnarchen Apnoen Behandlung

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf:

0211 - 96 66 29 80